Hygiene


 

Ein Schlüsselthema in der Zahnarztpraxis ist die

sichere Desinfektion und Sterilisation der

Instrumente. Dazu hat das Robert-Koch-Institut verbindliche Richtlinien erstellt, die bei uns konsequent

umgesetzt werden. Die Überwachung und damit ordnungsgemäße Durchführung sowie Dokumentation dieser Prozesse erfolgt bei uns komplett elektronisch.

Auf den eingeschweißten Instrumentenpäckchen

befinden sich Aufkleber mit Strichcodes. Somit lässt

sich immer exakt der Zeitpunkt der Sterilisation

sowie die Lagerungsdauer erkennen. Auch können

die verwendeten Instrumente exakt dem behandelten

Patienten zugeordnet werden.

Diese Prozesse werden überwacht von unserer dafür

speziell geschulten Mitarbeiterin.

 

Info: Hinweis auf www.rki.de